Lycée Marc Bloch de Sérignan

Astuces, Conseils, Idées

Was Kostet Ein Paket Nach China?

Was Kostet Ein Paket Nach China
Was kostet ein Paketversand nach China?

Maße Versanddauer Preis
DHL Express 2 – 4 Tage ab 17,40€
TNT Express 3 Tage ab 40,68€
UPS Express 2 – 6 Tage ab 40,29€
FedEx Express 2 Tage ab 46,83€

Was kostet ein Päckchen bis 2 kg nach China?

Was kostet ein paketversand nach China? – Einen einfachen Paketversand nach China gibt es schon ab 30.38€ (2 kg). Je nach Versandservice kann dieser Preis natürlich variieren. Wir von Packlink machen es Ihnen einfach den richtigen Versandservice zu finden, egal ob DHL oder UPS.

In unserem Preisvergleich der Versandkosten stellen wir Ihnen in nur wenigen Sekunden alle Optionen und die besten Preise zur Verfügung um die günstigste Lieferung nach China zu finden. Als Beispiel für die Preise sehen Sie die folgende Tabelle in der Sie überprüfen können, was es kostet, ein Paket nach China zu senden, abhängig vom Gewicht Ihrer Sendung.

Denken Sie daran, dass es sich nur um ein Beispiel handelt. Um genau zu wissen, wie viel Ihre Sendung nach China kostet, müssen Sie die tatsächlichen Daten Ihrer Sendung in unseren Versandrechner eingeben. Es macht natürlich einen Unterschied ob Sie Ihr Paket nach Guangzhou, Peking oder Shanghai schicken.

VERSANDKOSTEN PÄCKCHEN NACH CHINA

Gewicht Preis
1 kg € 59,02
5 kg € 163,36
10 kg € 232,55
20 kg € 208,15

Wie viel kostet es ein Paket nach China zurückschicken?

Retoure außerhalb Europas (China, USA, UK) – Bei Retouren in Länder außerhalb der EU kommt in der Regel nur der Versand mit DHL in Frage. Wettbewerber von DHL ermöglichen Privatpersonen aufgrund der Zollformalitäten keinen Versand außerhalb der EU. Eine Ausnahme ist Hermes-BorderGuru ( weltweit.borderguru.com ).

In deren Onlinefrankierung ist jedoch vermerkt, dass keine Retouren verschickt werden dürfen. Grund: Der Paketempfänger (Onlineshop) könnte die Annahme des Pakets aufgrund von Zollgebühren verweigern. Unsere Versandtipps: DHL-Paketscheine für Nicht-EU-Pakete müssen vom Absender selber ausgedruckt werden.

Es ist kein mobiler Paketschein mit der DHL-App möglich. Außerdem ist eine Zollinhaltserklärung notwendig. Bei Nutzung der DHL-Onlinefrankierung füllen Sie das Zollformular online aus und es wird zusammen mit dem Paketaufkleber ausgedruckt. ► Kreuzen Sie auf der Zollinhaltserklärung CN22 (Päckchen) oder CN23 (Paket) das Feld « Warenrücksendung » an. Wir empfehlen außerdem, außen am Versandkarton zwei Kopien der ursprünglichen Kaufrechnung außen am Paket anzubringen (durchsichtige Lieferscheintasche verwenden). So erkennt der Zoll im Zielland, dass es sich um eine Retoure handelt. Um die Zolltarifnummer (HS tariff no.) herauszufinden, schauen Sie am besten auf die Zollinhaltserklärung der Ursprungslieferung.

  1. Dort muss der Verkäufer die Nummer angegeben haben.
  2. Falls nicht, lesen Sie bitte unseren Ratgeber zu Zolltarifnummern,
  3. Empfehlenswerte Versandarten sind ein DHL Päckchen mit Zusatzoption « Versicherung bis 50 Euro » oder ein DHL Paket, das bis 500 Euro versichert ist.
  4. UPS ist empfehlenswert, wenn das Retourenpaket Batterien bzw.

Akkus enthält (z.B. Smartphone, Kamera). DHL exportiert grundsätzlich keine Pakete, in denen Akkus / Batterien enthalten sind. Das wird vor dem Export durch Röntgen überprüft. Bei UPS ist der Export mit Batterien / Akkus teilweise erlaubt. Siehe unser Batterie-Ratgeber,

  • DHL Päckchen S bis 2kg: ca.9 Euro (max. Maße: 35x25x3 cm)
  • DHL Päckchen M bis 2kg: ca.16 Euro (Länge + Breite + Höhe = maximal 90cm)
  • DHL Päckchen mit Versicherung bis 50 Euro: 4 Euro Aufpreis.
  • DHL Paket in die Volksrepublik China: ca.43 Euro für ein 5-kg-Paket.
  • DHL Paket in die USA: ca.37 Euro für ein 5-kg-Paket.
  • Retoure per Briefsendung: verboten ( Infos hier )

Alle Preisinfos sind Stand 7/2021. Kaufen Sie das Porto am besten unter www.dhl.de/onlinefrankierung, Paketda empfiehlt zusätzlich einen Preisvergleich auf www.packlink.de, weil dort vor allem kleinformatige Pakete preiswerter angeboten werden als bei DHL.

Wie viel kostet ein Paket bei DHL nach China?

Was kostet ein Paket nach China? – Pakete nach China beginnen derweil (Stand August 2022) bei ca.50 €. Beachten Sie jedoch, dass die genauen Preise sich nach Gewicht, Abmessung und Zusatzleistungen Ihrer individuellen Lieferung richten. Paket nach China Kosten (Eine Beispielrechnung) Wir haben Ihnen an dieser Stelle eine Beispielrechnung für einen Paketversand nach China erstellt, um Ihnen eine Idee der Preisberechnung zu geben.

Ware: Schuhe Abmessung: 35 x 20 x 15 cm Gewicht: 3 Kilogramm Paket von Deutschland nach China

Günstigstes Angebot: DHL Paket nach China (Express), Kosten: 53,80 € (1–3 Tage Versandzeit). Gratis Abholservice. Oder: UPS Paket nach China, Kosten: 63,34 € (bis zu 72h Versandzeit). Gratis Abholservice oder Abgabe im Shop. Oder: TNT Paket nach China, Kosten: 68,83 € (bis zu 72h Lieferzeit). Gratis Abholung.

Was kostet ein Päckchen bis 1 kg nach China?

Päckchen nach China versenden: Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen – Wenn Sie ein Paket nach China versenden wollen, hat dies eine lange Reise vor sich. Damit es gut und möglichst schnell im Land der Mitte ankommt, bieten verschiedene Dienstleister einen internationalen Versand an.

DHL: Für das Versenden eines DHL-Päckchens bis zwei Kilogramm werden je nach Packmaß zwischen 8,89 Euro und 15,89 Euro berechnet (bei Online-Buchung). Für fünf Kilo zahlen Sie 42,99 Euro und für zehn Kilo berechnet DHL 58,99 Euro. Insgesamt können Sie bei diesem Dienstleister Pakete bis zu 31,5 Kilogramm nach China verschicken. Ein DHL-Päckchen braucht zwischen neun und zwölf Werktagen bis es in China ankommt. Achtung: Wenn Sie ein Päckchen nach China versenden, müssen Sie zwei Ausfertigungen der Zollinhaltserklärung CN23 dem DHL-Päckchen beifügen. Cargo International: Bei Cargo International können Sie Päckchen weltweit verschicken – auch nach China. Allgemeingültige Preise werden hier nicht angegeben. Dafür gibt es einen Versandrechner, Dort geben Sie unter anderem Paketmaße, Gewicht, Start und Ziel des Päckchens an. Für den Versand eines zwei Kilogramm Pakets mit den Maßen 20 mal 20 mal 20 Zentimeter werden zum Beispiel 119 Euro für den TNT Express Versand berechnet. Das Päckchen wird hier von zuhause abgeholt und ist innerhalb von ein bis drei Tagen Lieferzeit in China. Hinzu kommen Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuern. Die Höhe der Gebühren richtet sich nach dem jeweiligen Warenwert.

Wie verschicke ich am günstigsten ein Paket nach China?

Was ist der günstigste Preis für ein Paket nach China? JUMiNGO ermöglicht Ihnen den Versand eines Pakets mit den Standardmaßen 25 x 10 x 10 cm und 0,50 kg bereits ab nur 28,72 €.

Wie schicke ich Ware nach China zurück?

Muss ich die bestellte Ware nach China zurücksenden? 03.02.2021 Was Kostet Ein Paket Nach China Negative Space on Pexels.com Vielleicht haben Sie das auch schon erlebt: Sie bestellen auf einer deutschsprachigen Webseite ein günstiges Produkt (z.B. ein Kleidungsstück) und freuen sich über das gefundene Schnäppchen. Einige Zeit später wird Ihre Bestellung geliefert und die Enttäuschung ist groß.

  • Es stellt sich heraus, dass das Paket aus China verschickt wurde und das darin enthaltene Produkt entspricht gar nicht Ihren Erwartungen.
  • Wenn Sie von nun Ihrem Rücktrittsrecht (= Widerrufsrecht) Gebrauch machen wollen, werden sie angewiesen, das Paket nach China zurückzuschicken und die Portokosten dafür zu tragen.

Was tun in einem solchen Fall? Im Internet werden überall Kleidung und andere Waren zu verlockend niedrigen Preisen angeboten. Auch wenn das die deutschprachigen Webseiten und die Euro-Preise dies gar nicht vermuten lassen: Oft werden diese günstigen Waren von Onlineshops mit Sitz in China angeboten oder zumindest von dort verschickt.

  • Dieser Umstand wird vom Onlineshop oft verschwiegen, obwohl er nach vor Ihrer Bestellung klar und verständlich über die Identität und die Adresse des Unternehmens hinter dem Onlineshop informieren müsste.
  • Wenn Sie ein günstiges Angebot gefunden haben, ist eine Bestellung schnell aufgegeben.
  • Groß ist aber oft die Enttäuschung, wenn das gelieferte Produkt nicht das hält, was Ihnen versprochen wurde.

Manchmal erhalten Sie wirklich etwas ganz anderes als Sie bestellt haben (z.B. eine Sonnenbrille anstelle eines Pullovers). Manchmal entspricht das gelieferte Produkt ungefähr der Bestellung, doch handelt es sich um qualitativ sehr minderwertiges Produkt oder sogar um eine Markenfälschung.

  1. Egal ob Sie ein ganz anderes Produkt oder ein von Ihrer Bestellung abweichendes Produkt erhalten haben: Sie haben jedenfalls das Recht auf Lieferung einer einwandfreien Produkts, so wie Sie es bestellt haben.
  2. Wenn Sie ein ganz anderes Produkt erhalten haben, ist es so, als hätte der,
  3. Sie können in einem solchen Fall eine angemessene Nachfrist (z.B.

zwei Wochen) setzen und nach ergebnislosem Verstreichen dieser Nachfrist den Kaufvertrag für augehoben erklären und den Kaufpreis zurückverlangen. Wenn Sie erhalten haben, können Sie, Sie können in einem ersten Schritt den Austausch gegen eine einwandfreie Ware und – wenn kein Austausch erfolgt – in einem zweiten Schritt die Aufhebung des Kaufvertrags und die Rückzahlung des Kaufpreises fordern.

Wenn Sie ein falsches Produkt (z.B. falsche Kleidungsgröße) oder ein mangelhaftes Produkt (z.B. kein Markenprodukt, obwohl Sie ein Markenprodukt bestellt haben) erhalten haben, müssen Sie definitiv keine Rücksendekosten tragen und auch keinen Aufwand für die Rücksendung der Ware betreiben. Sie sollten das Paket nur dann zurückschicken, wenn Ihnen der Onlineshop ein Rücksendelabel zur Verfügung stellt. Ansonsten reicht es, wenn Sie die Ware zur Abholung bereithalten; der Onlineshop muss Ihnen dann dennoch den Kaufpreis zurückerstatten. Wenn Sie das Produkt aber einfach zurückschicken wollen, weil es Ihnen nicht gefällt und Sie daher Ihr ausüben wollen, müssen Sie die Portokosten für die Rücksendung eventuell tragen. Sie müssen diese Kosten dann tragen, wenn Sie der Onlineshop im Rahmen der Bestellung darüber informiert hat und Sie die Information über diese (Rücksende-)Kostentragungspflicht auch per E-Mail („auf einem dauerhaften Datenträger ») erhalten haben («  »).

Wenn Sie die Ware an den Onlineshop zurückschicken wollen, können Sie auf eine Reihe von Hindernissen stoßen:

Keine Kontaktmöglichkeit Oft besteht gar keine Möglichkeit, Kontakt mit dem Onlineshop aufzunehmen. Auf der Website des Onlineshops findet sich entweder keine E-Mail-Adresse oder nur ein Kontaktformular, auf dessen Eingabe Sie allerdings keine Rückmeldung erhalten.

Gutschein und Rabatt statt Widerruf Wenn Sie den Kundenservice des Onlineshops erreichen können, wird Ihnen statt einer Rücksendeadresse oder eines Rücksendelabels oft als Lösung angeboten, dass Sie die Ware behalten können, aber dafür einen Gutschein für eine zukünftige Bestellung oder eine Ermäßigung des Kaufpreises (d.h. eine Teilrückerstattung des Kaufpreises) erhalten.

Rücksendung nur nach China möglich Wenn Sie auf der Rücksendung der Ware bestehen, erhalten Sie oft nur eine Rücksendeadresse in China, aber kein Rücksendelabel. Für die Rücksendung nach China fallen allerdings hohe Portokosten an, die den Wert der Bestellung oft übersteigen.

Wenn Sie im Fall der Lieferung einer falschen oder einer mangelhaften Ware vom Onlineshop kein Rücksendelabel erhalten, sollten Sie die Ware jedenfalls nicht auf eigene Kosten nach China zurückschicken, In diesem Fall muss nämlich eindeutig der Onlineshop die Kosten der Rücksendung tragen und es ist unsicher, ob Sie die dafür ausgelegten Rücksendekosten ersetzt bekämen.

  1. Wenn Sie Ihr ausüben und das Produkt zurückschicken wollen, weil es Ihnen nicht gefällt, müssen Sie eventuell die Portokosten der Rücksendung tragen («  »).
  2. Wenn Sie allerdings gar nicht wissen konnten, dass Sie das Paket im Widerrufsfall nach China zurückschicken müssen, weil der Onlineshop Sie vor Ihrer Bestellung klar und verständlich über die Adresse des Unternehmens hinter dem Onlineshop informiert hatte, haben Sie wohl einen Schadenersatzanspruch gegen den Onlineshop und müssen die Rücksendekosten im Ergebnis nicht tragen.

Rein praktisch empfehlen wir Ihnen, Probleme im Zusammenhang mit der Rücksendung dem Zahlungsdienstleister zu melden und einen Käuferschutz bzw. eine Rückerstattung des Kaufpreises beantragen: Sie sollte bei dieser Reklamation darlegen, inwieweit das gelieferte Produkt von Ihrer Bestellung abweicht und Nachweise vorlegen, dass Sie bereits eine Einigung mit den Onlineshop versucht haben.

Wie lange dauert ein Paket von Deutschland nach China?

Versandvorbereitung und Laufzeiten

Laufzeitorientierung Standard (Werktage) 12-14
Laufzeitorientierung Premium (Werktage) 8-11
Vollständige Sendungsverfolgung ja
Lagerfrist (Tage) 7
Anzahl Zollinhaltserklärungen 2

Wer versendet Pakete nach China?

Preisvergleich für Ihr Paket

Service Maße
FedEx international connect Versichert bis 100 € Abgabe im Paketshop Direktversand max. L×B×H: 120 × 75 × 75 cm max. Gurtmaß : 266.0 cm
DHL International Business Versichert bis 500 € Abgabe im Paketshop Direktversand max. L×B×H: 120 × 60 × 60 cm max. Gurtmaß : 300.0 cm

Warum kein Versand nach China?

Deutsche Post nimmt keine Pakete nach China mehr an Bonn. Die Deutsche Post nimmt keine Päckchen und Pakete nach, Hongkong und Macao mehr an. Grund seien die durch den Coronavirus-Ausbruch ausgelösten Probleme beim Transport, der Verzollung und der Zustellung, sagte eine Sprecherin des Logistik-Konzerns am Freitag in Bonn.

Briefsendungen würden dagegen bis auf Weiteres noch angenommen und bearbeitet. Allerdings sei aufgrund der aktuellen Einschränkungen im mit Verzögerungen bei der Zustellung zu rechnen. Auch der Abhol-, Zustell- und Lagerverwaltungsbetrieb der DHL in der Provinz Hubei sei aktuell ausgesetzt, da die Provinzregierung unter anderem alle kommerziellen Flüge von und nach Wuhan ausgesetzt und alle Ausfallstraßen der Provinzhauptstadt abgeriegelt habe, teilte das Unternehmen mit.

Nicht betroffen vom Annahmestopp für Päckchen und Pakete seien Sendungen nach Taiwan, betonte die Post. Auch der Express-Versand von Dokumenten nach China sei grundsätzlich noch möglich. Doch gebe es auch hier Einschränkungen in einigen Regionen – etwa in Hubei.

Was darf man im Paket nach China schicken?

Zoll in China: Versand eines Pakets ohne Zollprobleme – Ihr nach China versendetes Paket muss unbedingt von einer Handelsrechnung oder einer Proforma-Rechnung begleitet werden, in der die vollständigen Angaben des Absenders und des Empfängers, die Menge der versandten Ware sowie deren Wert, Art und Marke angegeben sind.

  • China akzeptiert keine von Hand geschriebenen oder korrigierten Rechnungen.
  • Verwenden Sie daher die Proforma-Rechnung, die sie beim Abschluss Ihrer Bestellung von Upela erhalten – die Rechnung muss unbedingt in Englisch sein ! Bei der Einfuhr von alkoholischen Getränken, Kosmetika, Lebensmitteln oder Pflanzenerzeugnissen nach China muss der Empfänger eine spezielle Einfuhrgenehmigung besitzen.

China akzeptiert den Import von Büchern, Zeitschriften oder Zeitungen innerhalb einer Grenze von 50 Stück. Darüber hinaus wird das Paket vom Zoll abgelehnt. Ihr Paket kann von den Abgaben und Steuern des chinesischen Zolls befreit werden, sofern es einen Wert von 1 000CNY (ca.

€ 158) nicht überschreitet. Darüber hinaus gelten die chinesischen Steuern. Schließlich muss jede Sendung für nicht kommerzielle Zwecke wie persönliche Gegenstände deutlich den Vermerk « NO COMMERCIAL USE, THE DECLARED VALUE IS FOR CUSTOMS PURPOSE ONLY » tragen. Beim Export aus und beim Import nach China kontrollierte Produkte: alkoholische Getränke, Lebensmittel, Kosmetikprodukte, Medikamente (rezeptfrei oder rezeptpflichtig), Samenmuster, Pflanzen, Pflanzprodukte, Samen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Dokumente der Sendung beizulegen sind, kontaktieren Sie uns per Mail. Die Verpackung Ihres Pakets muss für den Expressversand der Ware geeignet sein. Der Versand empfindlicher Produkte nach China erfordert höchste Aufmerksamkeit bei der Verpackung.

Tierfelle Antiquitäten Asbest biologische Substancen der Kat. B UN3373 Feuerwaffen und ihre Teile Pelze Glücksspielgeräte, Gegenstände, die als Waffen verwendet werden können Elfenbein Schmuckstücke miltärische Ausrüstung verderbliche Lebensmittel persönliche Korrespondenz Pornographie Edelmetalle und Edelsteine Radardetektoren

Was ist billiger Hermes Versand oder DHL?

DHL und Hermes – Unterschiede – Je nachdem, was Ihre Wünsche und Bedürfnisse sind, kann entweder DHL oder Hermes der bessere Kurierdienst für Sie werden. Dabei sollen Sie beachten, welche Dienstleistungen Sie am meisten benutzen:

DHL berechnet versandte Pakete je nach Größe und Gewicht – maximal 31,5 kg. Zu empfehlen sind Online-Frankierungen, weil sie günstiger als Filialenpreise sind.Die Versandkosten bei Hermes sind im Durchschnitt zwar teurer als bei DHL, jedoch betrifft das Maximalgewicht immer 25 kg, unabhängig von der Größe des Pakets, Deswegen ist Hermes zu empfehlen, wenn Sie kleinere (und schwerere) Pakete versenden möchten. Auch bei Hermes sind Online-Preise niedriger als Filialenpreise. DHL bietet Express-Versand für zeitempfindliche Sendungen – in Sache Schnelligkeit sind die Laufzeiten bei DHL niedriger als bei Hermes. DHL ist beim internationalen Paketversand mit knapp 220 Ländern weltweit vor Hermes, weil Sie mit DHL fast überall auf der Welt ein Paket versenden können. Hermes versendet Pakete in weniger Länder als DHL, jedoch bleibt der Preis dabei konstant.

JETZT VERSENDEN

Kann man mit DHL Pakete nach China schicken?

Ein Paket mit den Standardmaßen 25 x 10 x 10 cm und 0,50 kg können Sie bereits ab 57,92 € (Stand: 05.12.22) mit DHL Express nach China versenden. Der endgültige Preis kann davon abweichen, je nachdem, welche Angaben Sie über Ihre Sendung machen.

Kann ich mit Hermes ein Paket nach China schicken?

Hermes ermöglicht Versand in weitere Länder: USA, Kanada, Mexiko, China, Australien, Brasilien – Bislang hatte DHL beim Versand von Privatkundenpaketen in Länder außerhalb der EU kaum Konkurrenz. Das hat sich in den letzten Tagen geändert: Hermes ermöglicht jetzt den Versand in die USA, nach Kanada, Mexiko, China, Brasilien und Australien. Der Versand wird über die Hermes-Tochtergesellschaft Borderguru abgewickelt. Folgende Lieferzeiten sind auf weltweit.borderguru.com angegeben:

USA: 7 bis 12 Werktage China: 5 bis 9 Werktage Australien: 8 bis 16 Werktage Kanada: 8 bis 16 Werktage Mexiko: 12 bis 15 Werktage Brasilien: 7 bis 13 Werktage

Unter normalen Umständen haben DHL-Pakete ähnlich lange Lieferzeiten. Seit Corona jedoch nicht mehr. Standardpakete, die von DHL per Schiff in die USA exportiert werden, können gut und gerne 4-6 Wochen unterwegs sein. Paketda untersucht mit einem Testpaket, ob die USA-Lieferzeit von Hermes wirklich eingehalten wird: H1000140001209902044,

Was kostet ein Päckchen bis 2 kg International?

Versandpreise und Zonen

Gewicht und Maße Preise *
Paket bis 2 kg bis 60 x 30 x 15 cm 13,99 EUR nur online
Paket bis 5 kg bis 120 x 60 x 60 cm 2 15,99 EUR Filialpreis: 17,99 EUR
Paket 10 kg bis 120 x 60 x 60 cm 2 20,99 EUR Filialpreis: 22,99 EUR
Paket 20 kg bis 120 x 60 x 60 cm 2 31,99 EUR 1 Filialpreis: 33,99 EUR 1

Wie lange dauert DHL Päckchen International?

DHL EXPRESSEASY INTERNATIONAL. Ihre Sendung ist besonders eilig? Mit DHL ExpressEasy erreicht Ihre Sendung weltweit mehr als 220 Länder und Territorien und das in der Regel innerhalb von 2-3 Werktagen.

Was kostet ein Paket mit DHL?

Preise und Produktauswahl

Gewicht und Maße Online-Preis 1
DHL Paket 2 kg bis 60 x 30 x 15 cm 5,49 EUR nur online
DHL Paket 5 kg bis 120 x 60 x 60 cm ( 2 ) 6,99 EUR
DHL Paket 10 kg bis 120 x 60 x 60 cm ( 2 ) 9,49 EUR
DHL Paket 31,5 kg bis 120 x 60 x 60 cm 16,49 EUR 3

Was kostet ein Päckchen bis 2 kg International?

Versandpreise und Zonen

Gewicht und Maße Preise *
Paket bis 2 kg bis 60 x 30 x 15 cm 13,99 EUR nur online
Paket bis 5 kg bis 120 x 60 x 60 cm 2 15,99 EUR Filialpreis: 17,99 EUR
Paket 10 kg bis 120 x 60 x 60 cm 2 20,99 EUR Filialpreis: 22,99 EUR
Paket 20 kg bis 120 x 60 x 60 cm 2 31,99 EUR 1 Filialpreis: 33,99 EUR 1

Wie viel kostet ein Päckchen bis 2 kg?

Standardversand (Laufzeit in der Regel 1-2 Werktage)

Gewicht und Maße Preis*
Päckchen S 2 kg bis 35 x 25 x 10 cm 3,99 EUR
Päckchen M 2 kg bis 60 x 30 x 15 cm 4,79 EUR
DHL Paket 2 kg bis 60 x 30 x 15 cm 5,49 EUR nur online
DHL Paket 5 kg bis 120 x 60 x 60 cm** 6,99 EUR

Kann man derzeit Pakete nach China schicken?

Weitere Feiertage sowie Fest- und Gedenktage nach Monat: –

  • Januar: 1.
  • Februar: 4., 5., 6. und 19.
  • März: 8. und 12.
  • April: 5., 6., 7. und 28.
  • Mai: 1., 2., 3., 4. und 5.
  • Juni: 1. und 7.
  • August: 7. und 15.
  • September: 10. und 13.
  • Oktober: 1., 2., 3. und 7.
  • Dezember: 25.

Um Lieferverzögerungen während dieser Ferienzeiten zu vermeiden, solltest Du unabhängig vom Paketdienst einplanen, deine Pakete bereits 10 bis 15 Tage vor dem jeweiligen Datum zu versenden. Was Kostet Ein Paket Nach China Besondere Aufmerksamkeit sollte diesem Punkt gelten, da die Einfuhr bestimmter Produkte nach China verboten und der chinesische Zoll sehr streng ist. Es gibt einige Produkte, die in der Regel meist für den gesamten internationalen Versand verboten sind, wie beispielsweise alkoholische Getränke, Zigaretten, Spraydosen, Lottoscheine, Pelze sowie Schmuck in Form von Edelsteinen, Edelmetallen und Rohdiamanten.

  • Alle Waffen, Munition sowie Explosiv- und Sprengstoffe
  • Gefälschte Wertpapiere sowie Falschgeld
  • Objekte, Filme, Fotos und Veröffentlichungen, die die politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und moralischen Interessen Chinas beeinträchtigen
  • Drogen aller Art
  • Produkte tierischen Ursprungs, die mit gefährlichen Keimen, Schädlingen und Schadstoffen befallen sein könnten
  • elektronische Zigaretten und Nachfüllpackungen

Für die Ein- und Ausfuhr von alkoholischen Getränken, Kosmetika, Lebensmitteln oder Produkten pflanzlichen Ursprungs muss der Empfänger über eine besondere Lizenz verfügen. Weitere Informationen zu den chinesischen Zollbestimmungen erhältst Du auch, Wenn Du ein Paket nach China verschicken möchtest, kommst Du als Onlinehändler um den chinesischen Zoll nicht herum und musst dieses Paket immer mit zwei Ausfertigungen der Zollinhaltserklärung CN23 (für den ) versehen.

Diese Formulare geben an, was transportiert wird und sollten daher stets an der Außenseite deines Pakets angebracht werden. Verzögerungen am chinesischen Zoll kannst Du vermeiden, indem Du die CN23 Zollinhaltserklärung so vollständig wie möglich ausfüllst. Hast Du Schwierigkeiten, die Zollinhaltserklärung CN23 auszufüllen? Kein Problem! In unserem kostenlosen Whitepaper nehmen wir dich an die Hand und erklären dir Schritt für Schritt, wie die Zollinhaltserklärung CN23 für China korrekt auszufüllen ist.

gelangst Du zu unserem Whitepaper. Doch damit ist es nicht getan! Damit der Versand nach China ohne Probleme vonstattengeht, sollten neben der benötigten Zollinhaltserklärung CN23 auch die geltenden Einfuhr- und Zollbestimmungen für China berücksichtigt werden.

Kann man aktuell Pakete nach China schicken?

Ein besonders kleines Paket nach China versenden Senden Sie Ihr zeitkritisches Paket auf die schnellstmögliche Weise: mit unserem Expressservice mit Zustellung am Morgen wird es Ihren Kunden innerhalb von zwei bis vier Werktagen vor 12 Uhr erreichen.